Heute wird entspannt und Morgen geht es los – das Entenrennnen 2013

Einen Tag vor dem großen Startschuss erreichen uns neue Nachrichten: Es wird einen Weltrekordversuch geben! In nur 30 Stunden werden die beiden sportlichen Enten „Lara“ und „Franca“ aus der Schweiz von Brugg nach Heidelberg schwimmen. Eine Wegstrecke, die beide über die Flüße Reuss, Aare und Rhein auf den Neckar führen wird. In Mannheim gibts es dann ein Wendemannöver auf den Neckar. Ab hier geht es dann Stromaufwärts bis zur Theodor-Heuss-Brücke in Heidelberg. Wir drücken Lara und Franca die Daumen, dass alles Reibungslos klappt und wir uns morgen in Heidelberg sehen. Für einen super Empfang unser Schweizer Freunde rufen wir alle Enten auf, sich extra schön zu machen! Und wie das geht findet Ihr hier…